Fotografische Bildungsstätten

Prager Fotoschule Österreich | Sehr überzeugendes Lehrkonzept, das Berufsbegleitende Studium kann mit einem Diplom abgeschlossen werden kann. Da sich die Schule unweit von Linz befindet, ist sie eine insbesondere für Südbayern gut erreichbare Adresse.
Rheininstitut | Die Beschreibung des Lehrkonzeptes erinnert an das der Prager Fotoschule.
Imago Fotokunst | Angeboten wird ein themenreicher Fotolehrgang (in Berlin), der sich über 11 Monate erstreckt.
Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie | Das Institut bietet einen professionellen Studien-Lehrgang für Fotodesign an, der Beschreibung nach eine sehr gute Adresse für eine Fotografenausbildung.
CAP Fotoschule | Fotoschule in Zürich, überzeugende Eigenwerbung, soweit es nicht den Fernlehrgang betrifft
SET - School of Entertainment | Diese Einrichtung bietet u. a. eine Berufsbegleitende einjährige Ausbildung zum Medienfotograf in Form eines Onlinestudiums mit Präsenzwochenenden an.
Lette Verein Berlin | Eine Hochschule, die neben einem Vollzeitstudium auch kurze und längerfristige Workshops für Amateure anbietet. Versierte Dozenten, angenehme Atmosphäre, Teilnehmer sind auch viele Profis, was die Qualität der Kurse unterstreicht.
F16 Schule | Die Website suggeriert Professionalität, soweit es die "Summer School" betrifft, erreicht dieser Kurs für 900 (!!) Euro nicht einmal (von mir gewohnte) VHS Niveau. Die Teilnehmer erhalten aufgrund des Copyrights (...) keine Kursunterlage, das didaktisches Konzept, und auch die Professionalität des Personals überzeugt (bis auf eine Ausnahme) keineswegs.
Fotovisuelle | Almut Adler ist professionelle Fotografin und schreibt ganz hervorragende (!!) Lehrbücher, sie bietet Workshops (meißtens nur für Frauen) an, die ich für unbedingt empfehlenswert halte.
Fotostudenten | Die Webside der FH Hannover (reines Vollzeitstudium) bietet einen sehr informativen Ein- und Überblick eines Hochschulstudiums.

Auf weitere "Foto-Hochschul-Links" verzichte ich, da für Amateure nur Bildungsstätten interessant sind, die eine berufsgegleitende Aus- bzw. Weiterbildung ermöglichen. Im Übrigen sind die Kommentare zu den Links bzw. Einrichtungen subjektiv, ich gebe damit lediglich meine persönlichen Eindrücke wieder.

Fotolehrbücher und Bildbände

Empfehlungen finden Sie hier -> Liste.

FotografInnen

Volker Beinhorn | Oliver Blum | Stefan Beutler | Michel Dweck | Robert Götzfried | Natalie Greno | Gerhard Horion | W. Jentsch | Michel Kenna | Patrick Kolb | K. Krynska | Greg Latza | Gerard Laurenceau | Martial Lenoir | Melissa Lyttle | Philippe Marchand | Nigel Parry | Philippe Pache | Rui Palha | Jean-Philippe Poli | Neal Rantoul | Dave Rudin | Andy Spyra | Stephan Würth |

Weitere Websites zur Fotografie

Bambiattack | ...
(Fortsetzung folgt)...

Diverse

Suchmaschine für antiquariatische Bücher | Auch vergriffene Fotobände u. -lehrbücher findet man damit.
CSS Tipps und Anleitungen | Der Autor bringt die Dinge im Gegensatz zu den meisten anderen überflüssigen weil nutzlosen Schwätzerseiten nachvolliehbar auf den Punkt. Vielen Dank!
Ferienland Donau-Ries | Gute Vorstellung meines Heimatkreises (gewissermaßen auch mit Motivtipps)
...